Gleiritscher Adventskalender
Türchen 23: Ehrenbürger der Gemeinde Gleiritsch

Altbürgermeister Michael Zwack

Michael Zwack war von 1945 bis 1972 Erster Bürgermeister der Gemeinde Gleiritsch. Nach dem Zweiten Weltkrieg, an dem er von 1940 bis 1945 teilnehmen musste, leistete er beim Aufbau der Gemeinde Gleiritsch Pionierarbeit. Die vormals eigenständige Gemeinde Bernhof war 1946 aufgelöst und an die Gemeinde Gleiritsch angegliedert worden. Viele Projekte wurden unter seiner Amtszeit angegangen.

Auf der Schaltfläche links finden Sie weitere Informationen zum Gleiritscher Ehrenbürger Michael Zwack.


Pfarrer Alois W. Dirschwigl

Kaum jemand hat die Gemeinde Gleiritsch so stark geprägt, wie Pfarrer Alois W. Dirschwigl. Der am 6. Januar 1935 in Freudenberg geborene Dirschwigl war ein Mann klarer Worte und Taten. Nach seiner Priesterweihe am 29. Juni 1963 im Dom zu Regensburg, schloss sich eine Zeit als Kaplan in Grafenwöhr an. Als der 14. Expositus seit Gründung der Expositur Gleiritsch betreute es seit dem 4. September 1966 die Gleiritscher Seelsorgeeinheit bis zu seinem Ruhestand im September 2002.

Auf der Schaltfläche links finden Sie weitere Informationen zum Gleiritscher Ehrenbürger Alois. W. Dirschwigl.