Gleiritscher Adventskalender
Türchen 20: Vereine in der Gemeinde Gleiritsch - Teil 1

Vereine in der Gemeinde Gleiritsch - Teil 1

"Stell dir vor, es brennt, und keiner geht hin"! Dieser Slogan der Feuerwehr verdeutlicht auf anschauliche Weise, was ohne unser Vereinswesen wäre. Vereine sind in unserer Gesellschaft und auch in der Gemeinde Gleiritsch ein wesentlicher gesellschaftlicher Faktor. Was in diesen Vereinen unterschiedlichster Art ehrenamtlich für unser aller Wohl geleistet wird, ist beachtenswert. Diese Seiten möchte dies in das Bewusstsein rufen, da manches schon selbstverständlich zu sein scheint. Diese Seiten erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern möchten die Vielfalt der Aktivitäten unterschiedlichster Vereine in der Gemeinde Gleiritsch, die etwas über 600 Einwohner hat, vor Augen führen.

Gelistete Vereine Teil 1: DJK Gleiritsch, ESV Lampenricht-Gleiritsch, Freiwillige Feuerwehr Gleiritsch, Gartenbau- und Verschönerungsverein, "Gut Flug" Gleiritsch

Gelistete Vereine Teil 2: Katholische Landjugend, Kirwafreunde Anpfiff 09, Krieger- und Reservistenkameradschaft, Musikverein Gleiritsch, Plassenbergschützen, Siedlergemeinschaft Gleiritsch

DJK Gleiritsch 1965 e. V.

Am 24. Oktober 1965 schlug in der Gastwirtschaft Liebl in Gleiritsch die Geburtsstunde der DJK Gleiritsch. Weitere Informationen finden sich auf der Schaltfläche links.



Eisstockverein Lampenricht-Gleiritsch

Am 1. März 1986 kam es im Nebenzimmer der Gastwirtschaft Liebl in Gleiritsch zur Vereinsgründung. Der Verein nannte sich ab sofort "Eisstockverein Lampenricht-Gleiritsch". Weitere Informationen finden sich auf der Schaltfläche links.



Freiwillige Feuerwehr Gleiritsch

Im Jahre 1878 schlossen sich die Bürger der Gemeinde Gleiritsch auf zusammen, um die Freiwillige Feuerwehr zu gründen. Weitere Informationen finden sich auf der Schaltfläche links.



Gartenbau- und Verschönerungsverein

Mitte der 1920er Jahre wurde auf Initiative des Lehrers Richard Schriml der "Obst- und Gartenbauverein" gegründet. Er wurde in den 1970er Jahren in "Gartenbau- und Verschönerungsverein" umbenannt. Weitere Informationen finden sich auf der Schaltfläche links.



"Gut Flug" Gleiritsch

Sieben Brieftaubenfreunde schlossen sich in Gleiritsch zusammen, um einen Verein zu gründen. Am 29. September 1974 nahm die Geschichte des kleinen Vereins ihren Anfang.